Zum Inhalt springen

Historische Bauten
bewahren und neu nutzen

Wir leben, was wir versprechen

Seit Unternehmensgründung als reines Bauunternehmen 1965, in den ausgehenden Zeiten des Wirtschaftsbooms, steht der Erhalt und die Renovierung von Bausubstanz im Mittelpunkt der Firmentätigkeit. Lange bevor Ressourcenschonung zum Trend wurde, hat sich Ernst F. Stefes mit dem »Bauen im Bestand« erfolgreich am Markt in Bremen etabliert. Bis heute werden im Kern erhaltenswürdige Gebäude aus jeder Epoche für eine zeitgemäße Nutzung neu erschlossen.

So auch das Gut Hohehorst, im grünen Gürtel der Bremer Schweiz gelegen, mit seiner wechselvollen Geschichte. Inzwischen in Familienbesitz, hatte das Gebäude diverse Nutzungen hinter sich, bis es in seiner heutigen Form als Mehrgenerationen-Wohnprojekt sowohl seine historische Bedeutung als auch einen aktuellen Nutzwert erhalten konnte.

Gut Hohehorst Sanierung und Renovierung historischer, denkmalgeschützer Bausubstanz
Reaktivierung und denkmalgerechte Sanierung des »Herrenhauses« auf Gut Hohehorst, Schwanewede-Löhnhorst

Das Leben in und um
Immobilien gestalten

Weitgefächerte Geschäftsfelder sichern die Zukunft

Was macht eine Geschäftsidee erfolgreich? Das Wissen um die Kunden und die Märkte. Und damit kann die stefes ag auf vielen Ebenen dienen. Die Aktiengesellschaft steht als Holding über einer breiten Palette an Unternehmen der »Möglichmacher« für viele Geschäftsfelder rund um alle Aspekte der Immobilienwirtschaft – und auch mal darüber hinaus.

Entstanden aus dem Kern eines lokalen Baugeschäfts hat sich die Unternehmensgruppe unter der Leitung von Thomas Stefes seit den 1990er-Jahren zu einem breit aufgestellten, inhabergeführten Firmenverbund entwickelt. Basierend auf umfangreichem Projekt-Know-how und einem effizienten Management ist die Holding in vielen Geschäftsbereichen erfolgreich: Bau sowie Immobilien- und Projektentwicklung sind die Kernbereiche; dazu kommen Sparten wie Facility-Management, Hospitality, Selfstorage, Wertschließ­fächer, Safety&Security Services, Gastronomie sowie Leasing­Management.

stefes_bank-domsheide_hinten
stefes pro Bankgebäude Martinstraße Bremen
stefes_bank-domsheide_vorne
Einmalige Architektur der 1980er-Jahre wird an die aktuellen Ansprüche angepasst. Ehemaliges Bankgebäude, Martinistraße, Bremen.
stefes bau Sanierung ehemaliger Industriearchtiektur für neue Kindertagesstätte
Reaktivierung historischer Bausubstanz: Kindertagesstätte in einem ehemaligen Industriegebäude, Neustadt, Bremen.

Partner für Investoren und Eigentümer

Als steuernde Instanz hat die stefes ag die Finanzkompetenz, die es ihren Partnern und Kunden erlaubt, sich auf eine sichere Grund­lage für ihre Entscheidungen und Investitionen zu verlassen. Und das auch mal ganz hanseatisch auf das gesprochene Wort.

Mit der Offenheit für neue Geschäftsideen, einer soliden Finanzierungs­stärke und hoher Beratungskompetenz ist die Holding für Investoren und Geschäftspartner eine solide Instanz am Bremer Immobilienmarkt. So werden souverän hohe zweistellige Millionenprojekte, und damit auch ein Anteil an der Stadtent­wicklung in Bremen, realisiert. Neue Projekte, Beteiligungen und Ideen sind in der stefesgruppe immer willkommen.

Denken in Generationen – handeln in Sekunden

Bei aller Vielfalt der Unternehmungen steht die Nachhaltigkeit der Investments im Mittelpunkt. Die unternehmerische Erfahrung im Vorstand der AG, vom Gründer Thomas Stefes über den Nachfolger Vincent L. Stefes bis zum dritten Vorstandsmitglied Hendrik Mühlenfeld, sichert den Erfolg. Dieser basiert auf langfristigem Denken genauso wie auf schnelle Entscheidungen im kleinen Kreis.

Alles geschieht im Kontext der guten Vernetzung am über­wiegend bremischen Markt, der um die Reputation und Zuverlässigkeit aller Beteiligten weiß. Die stefes ag ist Katalysator und Initiator in einem: Sowohl für externe Investoren, die begleitenden Projektpartner wie die eigenen Unternehmungen mit mehr als 100 Mitarbeitenden.

Vorstandsmitglied stefes ag Hendrik Muehlenfeld

Nachhaltig wird es dann,
wenn Bestandsimmobilien immer wieder neu entwickelt werden.

Hendrik Mühlenfeld
Vorstand
Der Vorstand der stefes ag: Thomas Stefes, Hendrik Mühlenfeld, Vincent L. Stefes (v.r.n.l.)

Hier entscheiden
Menschen

Unternehmensentwicklung in der dritten Generation: stefes³

Wenn Fachwissen auf Innovationsgeist und Entscheidungsfreude trifft, dann ist die Kernaufgabe erfolgreicher Vorstandsarbeit bei der stefes ag erfüllt. Mit drei Pragmatikern an der Spitze, nah am Tagesgeschäft und trotzdem mit visionärem Blick, werden Entscheidungen nach einfachen, hanseatischen Prinzipien getroffen: Hat es eine Perspektive, ist es nützlich und trägt es sich?

Wenn ja, dann wird das Geschäft gemacht. Auch wenn es einen langen Atem erfordert oder es gilt, Widerstände zu überwinden. Im kleinen Kreis wird schnell, kompetent und manchmal auch mutig entschieden.